slider-kubus-overpeinzing
slider-kubus-toetsen
slider-kubus-tekening
slider-kubus-natuur
slider-kubus-handen
//Kernwerte/Philosophie
Kernwerte/Philosophie2018-05-17T12:40:36+00:00

Kernwerte/Philosophie

kubus GROEP - bij kernwaarden ipv logoWie in der Gesellschaft und innerhalb einer Kultur gelten auch in einem Unternehmen oder Betrieb verschiedene, allgemein anerkannte Ausgangspunkte und Werte. Sie bilden sozusagen das Rückgrat dessen, was das Unternehmen zu dem macht, was es ist. Sie gelten intern, zwischen den Mitarbeitern, aber auch extern in Richtung der Abnehmer und Lieferanten. Nicht selten lassen sich die Ausgangspunkte nur schwer bewusst benennen, und immer sind sie historisch gewachsen. Ein Bild kann in diesem Fall mehr leisten als eine lange Beschreibung mit Erläuterungen.

Freiheit der Auswahl – Sorge füreinander

„Die Facultatieve“ steht für Wahlfreiheit, allerdings mit dem Blick füreinander. Für die Gewissheit, dass der Andere für einen da ist und man ihm vertrauen kann. Daran zu bauen, was die Menschen eint, und versuchen, alles zu unterlassen, was Menschen entzweit. Sorge, Fürsorge und Versorgung – mit Respekt und der entsprechenden finanziellen Stabilität als Grundlagen.

Betrachtungen …

Wir leben in einer zunehmend schnelllebigen Zeit. Daher ist es besonders wichtig, auch Momente der Besinnung einzubauen. Nachdenken über das, was erreicht wurde und wie es erreicht wurde. Sehen, wie sich das Erreichte in Zukunft verbessern oder verändern lässt. Mit der Erfahrung aus der Vergangenheit und Blick auf die Gegenwart für die Zukunft lernen.

State of the art …

„Die Facultatieve“ ist ein modernes, internationales Unternehmen, das hoch entwickelte Technik einsetzt und auch gegenüber neuen Entwicklungen keine Berührungsängste hat. Vorreiter sein zu wollen bedeutet auch, kritisch zu untersuchen, ob Innovationen wirklich zu positiven Entwicklungen beitragen. Erneuerung allein um der Erneuerung willen ist meist Energieverschwendung.

Think global, act local

„Die Facultatieve“ kann auf einen großen Schatz an Wissen, Know-how und Erfahrungen zurückgreifen. Auf diese Weise können Wünsche und Erwartungen auch in die Praxis umgesetzt werden. „Think global – act local“ erfordert den Respekt vor den vor Ort herrschenden Traditionen. Berechnungen, Zeichnungen und Formeln haben nur dann einen Wert, wenn an deren Ende ein Produkt steht, das alle Erwartungen des Nutzers erfüllt oder sie sogar noch übertrifft.

Verantwortung für die Natur …

„Die Facultatieve“ fühlt sich verantwortlich für die wertvollen Naturgebiete, in denen sich unsere Krematorien und Begräbnisstätten befinden. Dabei gehen wir mit großer Sorgfalt und Hingabe vor. Auch bei den technischen Entwürfen wird immer nach einer möglichst geringen Belastung für die Natur gestrebt. Denn bei allem, was wir tun, müssen wir berücksichtigen, dass wir Teil eines viel größeren Ganzen sind, der Natur. Rücksicht auf die Natur bedeutet somit: Rücksicht auf uns und, noch wichtiger, Sorge für kommende Generationen.