//Eröffnung von Teehaus Moscowa und Enthüllung von Spazierweg

Eröffnung von Teehaus Moscowa und Enthüllung von Spazierweg

theehuis-moscowa1

Nach einem Umbau von rund einem halben Jahr wurde die ehemalige Verwalterwohnung auf dem Friedhof Moscowa (Waterbergseweg, Arnheim, NL) als „Teehaus Moscowa“ eingeweiht. Die offizielle Eröffnung des Teehauses – in dem unter Denkmalschutz der Gemeinde stehenden Gebäude aus dem Jahr 1954 – wurde am 3. Juni von Bürgermeister Kaiser von Arnheim und Henry Keizer, dem Vorstandsvorsitzenden von “die Facultatieve Gruppe”, vorgenommen. Gleichzeitig wurde auch der Führer „Spaziergänge auf Moscowa“ enthüllt.

„Moscowa ist ein beliebtes Wandergebiet und wir haben regelmäßig zu hören bekommen, dass Besucher des Parks einen Ort, an dem sie in aller Ruhe Tee oder Kaffee trinken können, schätzen würden“, erzählt Manager André Kruijmer. „Wir freuen uns, dass wir diesem Wunsch nun mit dem Teehaus entsprechen können. Das täglich geöffnete Teehaus ist auch Anlaufstelle für Besucher, die ein bestimmtes Grab suchen oder Blumen kaufen möchten.“ Das Teehaus Moscowa ist täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

theehuis-moscowa2

Spaziergänge auf Moscowa
Nicht nur als angestammter Friedhof von Arnheim, sondern auch in Bezug auf Natur und (Kunst-)Geschichte ist Moscowa unbedingt einen Besuch wert. Für viele Menschen ist der Gedenkpark ein beliebter Ort für ausgedehnte Spaziergänge. Ein historischer Park beherbergt selbstverständlich viele Besonderheiten und Geschichten. Damit diese allen Besuchern zugänglich werden, stehen in dem Park seit kurzem zwanzig Informationstafeln. Außerdem wurde der Führer „Spaziergänge auf Moscowa“ zusammengestellt. Dieser Führer, der in dem neuen Teehaus Moscowa erhältlich ist, führt die Besucher an zahlreichen bemerkenswerten Denkmälern und idyllischen Orten entlang.

Kulturhistorischer Wert
Moscowa ist ein (denkmalgeschützter) Gedenkpark mit einer bis ins Jahr 1873 zurückreichenden Geschichte. Wegen der bisweilen sehr alten Gräber und der großen Vielseitigkeit der Landschaft besitzt der Park außerdem einen großen kulturhistorischen Wert. Nicht umsonst durfte sich Moscowa 2013 als zweiter Friedhof der Niederlande der „Association of Significant Cemeteries in Europe“ (ASCE) anschließen. Mitglieder dieser renommierten internationalen Organisation besonderer Friedhöfe sind u. a. Père-Lachaise in Paris, Montjuic in Barcelona, der Cimitero del Verano in Rom und Westerveld in Driehuis (Gemeinde Velsen, NL).

2018-05-17T12:40:57+00:003 Juni, 2015|